Keine Tasten auf meiner Tastatur funktionieren

Es kann äußerst frustrierend sein, wenn Ihre Tastatur nicht funktioniert. Die Tastatur ist der primäre Eingabemodus für Ihren Computer. Wenn Sie keine Tastatur haben, können Sie keine einfachen Aufgaben wie die Anmeldung an Ihrem Betriebssystem oder das Eingeben des BIOS-Setups Ihres Computers ausführen.

Aus diesem tastatur am pc geht nicht Grund empfehlen wir immer, eine Backup-Tastatur in Reichweite zu haben. Eine kabelgebundene Tastatur mit USB-Schnittstelle ist eine sichere Option, die zuverlässig auf jedem Laptop oder Desktop-Computer aus diesem Jahrtausend verwendet werden kann. Sie können normalerweise ein brandneues Gerät in Ihrem lokalen Bürobedarfs- oder Elektronikgeschäft für ca. $10 abholen oder gebrauchte oder generalüberholte Tastaturen online kaufen. Versuchen Sie immer, eine Ersatztastatur griffbereit zu halten!

Wenn Sie keine funktionierende Tastatur haben, sind Ihre Möglichkeiten zur Fehlerbehebung sehr begrenzt. Viele der folgenden Schritte erfordern, dass Sie eine andere Tastatur verwenden, um das Problem zu diagnostizieren. Wenn Sie keinen haben, empfehlen wir Ihnen, so viele der folgenden Schritte wie möglich durchzuführen.

Hinweis

Auf dieser Seite besprechen wir, was zu tun ist, wenn die Tastatur überhaupt nicht funktioniert. Wenn Sie nur Probleme mit bestimmten Tasten haben, sollten Sie unsere Anleitung zur Fehlerbehebung lesen, was Sie tun sollten, wenn nicht alle Tasten einer Tastatur funktionieren.

Überprüfen Sie auf Hardwareprobleme

Überprüfen Sie Ihre Verbindung

Manchmal wird die einfachste Lösung das Problem lösen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Tastatur ordnungsgemäß angeschlossen ist. Trennen Sie die Tastatur vom Computer und verbinden Sie sie dann wieder mit dem gleichen Anschluss. Wenn Sie eine USB-Tastatur haben, können Sie einen anderen USB-Anschluss verwenden, um das Problem zu isolieren.

Überprüfen Sie den Netzschalter der drahtlosen Tastatur.

Die meisten, wenn nicht sogar alle, drahtlosen Tastaturen verfügen über einen Netzschalter, so dass Sie eine Tastatur ausschalten können, wenn sie nicht in Gebrauch ist, um die Akkulaufzeit zu verkürzen. Überprüfen Sie den Netzschalter der Tastatur und stellen Sie sicher, dass er eingeschaltet ist.

Überprüfen Sie die Batterien der drahtlosen Tastatur und der drahtlosen Adapter.

Wenn Sie eine drahtlose Tastatur verwenden, stellen Sie sicher, dass die Batterien in der Tastatur nicht leer sind. Überprüfen Sie auch, ob der drahtlose Empfänger (normalerweise USB) ordnungsgemäß mit dem Computer verbunden ist und ob nichts das Signal blockiert.

Tastaturen mit PS/2-Anschlüssen

Wenn Sie eine PS/2-Tastatur verwenden, versuchen Sie eine andere PS/2-Tastatur (falls Sie Zugriff darauf haben) am gleichen Port. Wenn Sie eine bekannte Arbeits-Tastatur an den PS/2-Anschluss des Computers anschließen und es nicht funktioniert, ist die PS/2-Hardware möglicherweise ausgefallen. Wenn ja, muss möglicherweise die Hauptplatine selbst ausgetauscht werden, um das Problem zu beheben. Wenn Sie über USB-Anschlüsse an Ihrem Computer verfügen, versuchen Sie stattdessen eine USB-Tastatur.

USB-Hub

Wenn Sie eine USB-Tastatur verwenden und die Tastatur an einen USB-Hub angeschlossen ist, versuchen Sie, die Tastatur direkt an die Rückseite des Computers anzuschließen. Wenn die Tastatur danach funktioniert, ist der USB-Hub wahrscheinlich defekt und muss ausgetauscht werden.

Testen Sie die Tastatur außerhalb von Windows.

Computertastatur

In einigen Situationen funktioniert eine Tastatur unter Windows möglicherweise nicht, weil ein Problem mit Software auftritt, die direkt mit der Tastatur interagiert, wie z. B. ToggleKeys. Wenn die Tastatur LED-Anzeigen für Num Lock, Caps Lock oder Scroll Lock leuchtet, versuchen Sie, den Computer neu zu starten, und prüfen Sie, ob Sie durch Drücken dieser Tasten die Anzeige ein- und ausschalten können. Sie können Ihre Tastatur auch testen, indem Sie versuchen, die Taste zu drücken, um das CMOS-Setup aufzurufen. Diese Taste ist normalerweise F2, F12 oder Del. In den Bootmeldungen Ihres Computers wird der richtige Schlüssel angegeben.

  • Wenn die Tastatur während des Hochfahrens des Computers funktioniert, verhindert etwas in Windows, dass die Tastatur funktioniert.
  • Versuchen Sie, den Computer im abgesicherten Modus zu starten.
  • Im abgesicherten Modus lädt Ihr Betriebssystem die absolut minimalen Software- und Gerätetreiber, um potenzielle Konflikte zu vermeiden.
  • Wenn Ihre Tastatur im abgesicherten Modus arbeitet, versuchen Sie, eine kürzlich hinzugefügte Software zu deinstallieren oder neu zu installieren.

Wenn die Num Lock und Caps Lock nicht funktionieren und Sie kein CMOS-Setup eingeben können, können Sie nur eine andere Tastatur ausprobieren. Wenn eine andere Tastatur nicht funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass das Motherboard ausgetauscht werden muss, und es kann an der Zeit sein, den Austausch des Computers in Betracht zu ziehen.

Versuchen Sie, Ihre Treiber zu aktualisieren.

Hinweis

Sie benötigen eine Arbeitsumgebung, um diese Schritte auszuführen. Wenn Sie keine Tastatur für Ihren Computer verwenden können, überspringen Sie diesen Abschnitt.

Windows-Update

Manchmal funktionieren Geräte nicht mehr, weil ihre Software veraltet ist. Wenn Ihr Betriebssystem Microsoft Windows ist, sollte Windows Update Ihre Treiber automatisch auf dem neuesten Stand halten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows Update manuell auszuführen.

Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Windows Update ein, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
Folgen Sie den Anweisungen in dem erscheinenden Fenster.

laptop touchpad

Manuelle Treiberinstallation

Wenn Sie vermuten, dass das Windows-Update Ihre Tastaturtreiber nicht finden konnte, besuchen Sie die Website des Herstellers, um sie herunterzuladen. Das Abrufen von Tastaturtreibern ist notwendig, wenn Sie eine spezielle oder programmierbare Tastatur verwenden.

Überprüfen Sie die Tastatur im Gerätemanager.

Windows verfügt über einen integrierten Gerätemanager, der Ihnen helfen kann, Probleme mit Hardwaregeräten, einschließlich Tastaturen, zu identifizieren und zu beheben.

Wie komme ich in den Windows Geräte-Manager?
Identifizieren von Problemen in der Windows Geräteverwaltung

Arbeiten mit Hyperlinks

Wenn Sie Text (z. B. eine Website-Adresse oder URL) eingeben, der als Hyperlink verwendet werden kann, und dann die Leertaste oder die Eingabetaste drücken, erstellt Writer automatisch den Hyperlink und wendet die Formatierung auf den Text an (normalerweise eine Farbe und Unterstreichung). Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie diese Funktion über Format > AutoCorrect > AutoCorrect Optionen und die Auswahl der Option open office hyperlinks entfernen aktivieren.

Wenn Sie nicht möchten, dass Writer eine bestimmte URL in einen Hyperlink umwandelt, wählen Sie Bearbeiten > Einfügen rückgängig machen in der Menüleiste oder drücken Sie Control+Z unmittelbar nach der Formatierung.

Sie können Hyperlinks auch über den Navigator und den Dialog Hyperlink einfügen, und Sie können alle Hyperlinks über den Dialog Hyperlink ändern, wie in diesem Abschnitt beschrieben.

Tipp.png Um die Farbe von Hyperlinks zu ändern, gehen Sie zu Extras > Optionen > OpenOffice.org > Erscheinungsbild, scrollen Sie zu Unbesuchte Links und/oder Besuchte Links, aktivieren Sie die Kontrollkästchen, wählen Sie die neuen Farben aus und klicken Sie auf OK. Achtung: Dies ändert die Farbe für alle Hyperlinks in allen Komponenten von OpenOffice.org – das ist möglicherweise nicht das, was Sie wollen.

In Writer und Calc (aber nicht Draw oder Impress) können Sie auch den Stil des Internetlink-Charakters ändern oder neue Styles definieren und auf ausgewählte Links anwenden.

Dokumentation note.png Hyperlinks zwischen Dokumenten können relativ oder absolut gesetzt werden, indem Sie die Option URLs relativ zu speichern unter Tools > Options > Load/Save > General verwenden. Eine relative Verknüpfung ist nur möglich, wenn sich das Dokument, an dem Sie arbeiten, und das Linkziel auf demselben Laufwerk befinden, und Sie müssen die gleiche Verzeichnisstruktur auf Ihrer Festplatte erstellen, die auch auf der Ziel-Website gilt. OOo verwendet intern absolute Pfadnamen, so dass, wenn Sie den Mauszeiger über einen Hyperlink bewegen, der Tooltip die absolute Referenz anzeigt, auch wenn sie als relative Referenz eingestellt ist.

Einfügen von Hyperlinks über den Navigator

Der einfachste Weg, einen Hyperlink auf einen anderen Teil desselben Dokuments einzufügen, ist die Verwendung des Navigators:

Öffnen Sie den Beleg mit den Positionen, auf die Sie verweisen möchten.
Öffnen Sie den Navigator (indem Sie auf sein Symbol klicken, Ansicht > Navigator wählen oder F5 drücken.

Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Drag-Modus-Symbol und wählen Sie Als Hyperlink einfügen.
Wählen Sie in der Liste am unteren Rand des Navigators das Dokument aus, das die Position enthält, auf die Sie verweisen möchten.

Wählen Sie in der Liste Navigator das Element aus, das Sie als Hyperlink einfügen möchten.
Ziehen Sie das Element an die Stelle, an der Sie den Hyperlink in das Dokument einfügen möchten. Der Name des Elements wird als aktiver Hyperlink in das Dokument eingefügt.

Navigator-Dialog mit Hyperlink-Details.

Sie können den Hyperlink-Dialog auch verwenden, um Hyperlinks innerhalb und zwischen Dokumenten einzufügen und zu ändern.

OpenOffice

Hyperlinks über ein Dialogfenster einfügen

Sie können Links auch über den Hyperlink-Dialog einfügen und ändern. Um den Dialog anzuzeigen, klicken Sie auf das Hyperlink-Symbol HyperlinkIcon.png in der Symbolleiste Standard oder wählen Sie Einfügen > Hyperlink in der Menüleiste. Um bestehenden Text in einen Link zu verwandeln, markieren Sie ihn, bevor Sie den Dialog Hyperlink öffnen.

Hyperlink-Dialog mit Details zu Internetverbindungen.
Wählen Sie auf der linken Seite eine der vier Arten von Hyperlinks aus:

Internet: eine Webadresse, die normalerweise mit http:// beginnt.
Mail & News: z.B. eine E-Mail-Adresse.

  • Dokument: Der Hyperlink zeigt auf ein anderes Dokument oder auf eine andere Stelle in der Präsentation.
  • Neues Dokument: Der Hyperlink erstellt ein neues Dokument.
    Der obere rechte Teil des Dialogs ändert sich entsprechend der Wahl des Hyperlinktyps. Eine vollständige Beschreibung aller Entscheidungen und ihrer Wechselwirkungen geht über den Rahmen dieses Kapitels hinaus. Hier ist eine Zusammenfassung der häufigsten Optionen, die in Präsentationen verwendet werden.

Wählen Sie für einen Hyperlink vom Typ Internet den Typ des Hyperlinks (wählen Sie zwischen Web, FTP oder Telnet) und geben Sie die gewünschte Webadresse (URL) ein.

Geben Sie für einen Hyperlink vom Typ Mail und News an, ob es sich um einen Mail- oder News-Link handelt, die Empfängeradresse und für E-Mail auch den Betreff.

Geben Sie für einen Hyperlink vom Typ Dokument den Dokumentenpfad an (die Schaltfläche Datei öffnen öffnet einen Dateibrowser); lassen Sie dieses Feld leer, wenn Sie auf ein Ziel in derselben Präsentation verweisen möchten. Geben Sie optional das Ziel im Dokument an (z.B. eine bestimmte Folie). Klicken Sie auf das Zielsymbol, um den Navigator zu öffnen, in dem Sie das Ziel auswählen können, oder wenn Sie den Namen des Ziels kennen, können Sie Folgendes eingeben

Die beste kostenlose Software

Von Laurianne Mclaughlin
PCWorld | 24. JUN. 2004 18:00 Uhr PT

MEHR MÖGLICHKEITEN DIESE
windows 10 surface laptop
Windows 10: Die besten Tricks, Tipps und Optimierungen
dsc00067 bearbeitet 1
So richten Sie Ihren neuen Computer ein
dell xps 13
Die beste kostenlose Software für Ihren PC
MSI App Player
VIDEO
Der App Player von MSI ist der Cheater-Modus, den Sie benötigen, damit sich Handyspieler schlecht fühlen.
In der Welt der Windows-Software ist Free fast zu einem schlechten Wort geworden. Die meisten Programme, die als kostenloser Download angeboten werden, bringen unerwünschte Begleiter mit: aufdringliche Spyware, eingebettete Werbung und frustrierende Einschränkungen. Da die meisten (oder praktisch alle) Funktionen deaktiviert sind, sind einige dieser Programme so lahmgelegt, dass sie kaum etwas tun können. Solche Programme sind nicht wirklich kostenlos; sie sind verherrlichte Werbung für kommerzielle Anwendungen. Es genügt, einen ansonsten bestätigten Geizhals zu fahren, um hart verdientes Geld herauszuschlagen.

Verzweifle nicht: Auch wenn es so aussehen mag, als würden ihre Zahlen schwinden, existieren immer noch Windows-Softwareentwickler, die die wahre Bedeutung von Free kennen. Sie produzieren eine breite Palette von Produkten mit vollem Funktionsumfang – Systemprogramme, Büroanwendungen, Bildbearbeitungsprogramme, Sicherheits- und Datenschutz-Tools und viele andere Programme -, die Sie kein Geld kosten, Ihnen Zeit sparen und in vielen Fällen ihre Aufgaben einfacher und effizienter erfüllen als einige aufgeblähte, kommerzielle Kollegen. Diese 70 Tools repräsentieren einige der besten wirklich kostenlosen, wirklich nützlichen Anwendungen auf dem Planeten. Und wenn das nicht genug ist, haben wir 24 Websites aufgelistet, auf denen Sie mehr kostenloses Material finden können.

Zähle Fenster
Intelligentes Browsing
PC-Probleme beheben
Arbeitserleichterung
Hart spielen
Download Nachteile
Wo man sie findet….Filme und Musik, kostenlose Spiele, PDA-Freeware, Linux-Software
Verwandt: Software-Netzwerk Netzwerkspeicher Antivirus Web Apps Browser Sicherheit
1 2 3 3 4 5 6 7 8 WEITER
GESPONSERTE GESCHICHTEN
Das Must-Play Fantasy City Building Game dieses Jahr
Das Must-Play Fantasy City Building Game dieses Jahr
Elfenar
Wussten Sie, dass Google jede Website, die Sie besuchen, verfolgt? Hier ist, wie man sie aufhält:
Wussten Sie, dass Google jede Website, die Sie besuchen, verfolgt? Hier ist, wie man sie aufhält:
Quora
Arbeitslos in Deutschland? Dieses Unternehmen bildet Sie in Technik aus – und hilft Ihnen, einen Job zu bekommen.
Arbeitslos in Deutschland? Dieses Unternehmen bildet Sie in Technik aus – und hilft Ihnen, einen Job zu bekommen.
KarriereGießerei
Wenn Sie über 50 Jahre alt sind und einen Computer besitzen, ist dieses Spiel ein Must-Have!
Wenn Sie über 50 Jahre alt sind und einen Computer besitzen, ist dieses Spiel ein Must-Have!
Wikinger
Diese billige Drohne ist die erstaunlichste Erfindung in Deutschland.
Diese billige Drohne ist die erstaunlichste Erfindung in Deutschland.
hyperstech.

Wie man eine Festplatte formatiert

Sie müssen ein Laufwerk formatieren, bevor Sie es unter Windows 10, 8, 7, Vista oder XP verwenden können.
Teilen
Pin
E-Mail
DRUCKEN
Foto einer Festplattenplatte
WLADIMIR BULGAR / Getty Bilder
Windows Anleitungen
Fenster
Anleitungen & Tutorials
Antriebsmanagement
Customizing
Datei- und Ordnerverwaltung
Benutzer & Konten
Treiber & Hardware
System & Sicherheit
Grundlagen
Installieren & Aktualisieren
Tipps & Tricks
Schlüsselkonzepte
von Tim Fisher
Aktualisiert am 16. Januar 2019
85
Sie müssen eine Festplatte formatieren, wenn Sie sie unter Windows verwenden möchten.

Eine Festplatte zu formatieren bedeutet, alle Informationen auf dem Laufwerk zu löschen und ein Dateisystem einzurichten, damit Ihr Betriebssystem Daten von dem Laufwerk lesen und Daten darauf schreiben kann.

So kompliziert das auch klingen mag, es ist nicht wirklich schwierig, eine Festplatte in jeder Version von Windows zu formatieren. Diese Fähigkeit ist eine sehr grundlegende Funktion, die alle Betriebssysteme haben, und Windows macht es ziemlich einfach.

Wenn die Festplatte, die Sie formatieren möchten, noch nie verwendet wurde oder einfach nur sauber gewischt wurde, muss sie zuerst partitioniert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Partitionieren einer Festplatte unter Windows. Kehren Sie nach der Partitionierung zu dieser Seite zurück, um Hilfe bei der Formatierung des Laufwerks zu erhalten.

Erforderliche Zeit: Die Zeit, die zum Formatieren einer Festplatte unter Windows benötigt wird, hängt fast ausschließlich von der Größe des Laufwerks ab, aber auch die Gesamtgeschwindigkeit Ihres Computers spielt eine Rolle.

Wie man eine Festplatte unter Windows formatiert
Führen Sie diese einfachen Schritte aus, um eine Festplatte unter Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP zu formatieren:

Open Disk Management, der Festplattenmanager, der in allen Versionen von Windows enthalten ist.

diskmgmt.msc im Windows-Suchfeld
Das Öffnen der Datenträgerverwaltung kann je nach Ihrer Windows-Version auf verschiedene Arten erfolgen, aber die einfachste Methode ist die Eingabe von diskmgmt.msc im Dialogfeld Ausführen oder im Startmenü.

Eine weitere Möglichkeit, die Festplattenverwaltung zu öffnen, besteht in der Systemsteuerung.

Sobald sich die Datenträgerverwaltung öffnet, was einige Sekunden dauern kann, suchen Sie in der Liste oben nach dem Laufwerk, das Sie formatieren möchten. Es gibt viele Informationen in der Datenträgerverwaltung. Wenn Sie also nicht alles sehen können, sollten Sie das Fenster maximieren.

Sicherungslaufwerk (F:) in der Liste der Festplattenverwaltung
Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Speicherplatz auf dem Laufwerk und dem Laufwerksnamen suchen. Wenn zum Beispiel Musik für den Laufwerksnamen steht und es 2 GB Festplattenspeicherplatz hat, dann haben Sie wahrscheinlich einen kleinen USB-Stick voller Musik ausgewählt.

Sie können das Laufwerk öffnen, um sicherzustellen, dass es das ist, was Sie formatieren möchten, wenn Sie dann sicher sein können, dass Sie das richtige Gerät formatieren werden.

Wenn Sie das Laufwerk oben nicht sehen oder ein Fenster zum Initialisieren der Festplatte erscheint, bedeutet dies wahrscheinlich, dass die Festplatte neu ist und noch nicht partitioniert wurde. Partitionierung ist etwas, das getan werden muss, bevor eine Festplatte formatiert wird. Weitere Informationen finden Sie unter Wie man eine Festplatte partitioniert, und kehren Sie dann zu diesem Schritt zurück, um den Formatierungsprozess fortzusetzen.

Nachdem Sie nun das zu formatierende Laufwerk gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Formatieren. Das Fenster Format X: erscheint, wobei X natürlich derjenige Laufwerksbuchstabe ist, der dem Laufwerk gerade zugewiesen ist.

Untermenü Formatieren in der Liste Festplattenverwaltung